FANDOM


Nicht nur Disziplinen machen einen Vampir aus, auch Vor- und Nachteile gehören dazu. Wie sehr diese Besonderheiten das Spiel beeinflussen hängt davon ab, wie ausgeprägt diese sind.

Vor-und Nachteile können nach Absprache mit dem Meister jederzeit erworben werden, sofern die Begründung stimmt!

Vorteile Bearbeiten

Scharfer Sinn (1 Pt Vorteil) Einer der Sinne des Charakters ist außergewöhnlich stark ausgebildet. Dieses kann Sicht, Geruch, Tastsinn oder Gehör sein. Der Vorteil muß für jeden Sinn einzeln gekauft werden.

Beidhändigkeit (3 Pt Vorteil) Der Charakter kann zwei Waffen gleichzeitig führen. Bei erfolgreichem Angriff doppelter Schaden je nach Waffenart.

Essen (1 Pt Vorteil) Der Charakter kann normales Essen zu sich nehmen und sogar den Geschmack dessen genießen. Natürlich zieht er keinerlei nährenden Wert aus dieser Nahrung, jedoch hilft ihm dieses bei dem Schutz der Maskerade. Charaktere ohne diesen Vorteil erbrechen die aufgenommene Nahrung sofortig.

Katzenhafter Gleichgewichtssinn (1 Pt Vorteil) Der Charakter hat einen perfekten Gleichgewichtssinn und kann selbst über dünnste Seile und Kanten laufen.

Röte des Lebens (2 Pt Vorteil) Der Charakter wirkt rosiger und gesünder als andere Vampire, die durch ihre Leichenblässe auffallen würden. Er behält die Hautfarbe eines Lebenden und seine Haut fühlt sich nur wenig kühl an.

Effektive Verdauung (3 Pt Vorteil) Der Charakter kann mehr als das normale an nährender Energie aus dem Blut der Opfer ziehen. Für jede zweiten Punkt, den er aufnimmt, erhält er einen dritten. Dieser Vorteil erhöht nicht den Blutpool des Charakters.

Tough! (4 Pt Vorteil) Der Charakter hat eine Gesundheitsstufe mehr. 

Zeitsinn (1 Pt Vorteil) Der Charakter weiß immer die genaue Zeit und bedarf keines Zeitmessers mehr.

Ehrenkodex (2 Pt Vorteil) Der Charakter befolgt einen unabdingbaren persönlichen Ehrenkodex, der in seinen genauen Details mit dem Meister festzulegen ist. Wird er durch Disziplinen o. a. gezwungen, von diesem Kodex abzuweichen, muß er sich mit Willenkraft wehren, gibt aber 2 Willenskraftpunkte weniger aus, um dies zu tun. Wehrt er sich nicht, folgen seinen abweichenden Handlungen schwere Gewissensbisse.

Fotografisches Gedächtnis (2 Pt Vorteil) Der Charakter erinnert sich mit perfekten Details an alles Gesehene und Gehörte. Versucht er sich unter Stress etwas einzuprägen, muß er einen Willenskraftpunkt dafür ausgeben.

Ruhiges Herz (3 Pt Vorteil) Der Charakter ist im Innersten seiner Seele ruhig und ausgeglichen. Willenskraftpunkte, die ausgegeben werden, um sich gegen die Raserei zu wehren, sinken um 2, jedoch nicht unter 1.

Eiserner Wille (3 Pt Vorteil) Geht der Charakter einem Ziel nach, kann ihn nahezu nichts von seinem Weg abbringen. Wird er während dessen mit Beherrschung attackiert, muß er nur einen Punkt Willenskraft ausgeben, um die Effekte von sich zu weisen. 

Orakel (3 Pt Vorteil) Der Charakter empfängt Visionen und Vorzeichen, die jedoch nicht sofort verständlich sind und interpretiert werden müssen.

Glück (3 Pt Vorteil) Einmalig pro Abenteuer kann der Charakter eine Disziplin, die gegen ihn angewandt wurde, ODER einen Angriff abwehren – Schwein gehabt!

Magisches Gespür) 2Pt Vorteil Der Charakter spürt, wenn Magie in seiner Nähe gewirkt wird. Ebenso kann er feststellen, ob ein Gegenstand magisch ist. Er kann keine "normalen" Disziplinen erspüren. Eine genaue Aussage, welche Kraft genau gewirkt wird, ist ebenfalls nicht möglich. Das Erspüren ist oft nicht mehr als ein Aufstellen der Nackenhärchen oder ein Jucken im Daumen. Die Reichweite dieses Bewusstseins ist die unmittelbare Nähe (1-2 Meter) 

Schnell-Lerner (3 Pt Vorteil) Der Charakter hat ein großes Verständnis für Neues. 

Täuschende Aura (1 Pt Vorteil) Die Aura des Charakters gleicht der eines Sterblichen.

Heilende Berührung (1 Pt Vorteil) Der Charakter kann Wunden, die er mit seinen Fangzähnen verursacht hat, nicht nur mit drüberlecken verschwinden lassen, sondern auch durch Handauflegen. 

Frühaufsteher (1 Pt Vorteil) Der Charakter ist immer der, der als erster nach Sonnenuntergang erwacht und als letzter in die Tagesstarre fällt. 

Nachteile Bearbeiten

Grabesgeruch ( 1 Pt Nachteil) Der Charakter strömt einen tiefen Grabes- und Modergeruch aus und muß mit dem Unwohlsein der beistehenden existieren.

Kleinwüchsig (1 Pt Nachteil) (nur für Spieler mit entsprechendem Wuchs zu nehmen) Durch die geringe Größe des Charakters hat er Probleme im sozialen Bereich, als auch bei der Handhabung größerer Gegenstände

Schwerhörig (1 Pt Nachteil) Der Charakter ist schwerhörig.

Infektiöser Biss (2 Pt Nachteil) Die Bissopfer haben eine 20%ige Chance (1-2 auf einem W10), eine schwerwiegende Infektion zu erhalten. Die genaue Natur dieser Infektion obliegt dem Meister.

Schlechte Sicht (1 - 3 Pt Nachteil) Die Sicht des Charakters ist gestört.

Ein Auge (2 Pt Nachteil) Der Charakter hat nur ein Auge! Welches fehlt, ist dem Spieler überlassen. Dem Charakter fehlt damit die dreidimensionale Tiefensicht. Dies bewirkt, dass er Entfernungen nicht einschätzen kann. Körperliche Aktivitäten, wie z. B. Springen oder Klettern sind entsprechend schwieriger.

Entstellt (2 Pt Nachteil) Der Charakter ist schrecklich entstellt, sei es durch einen Buckel, einen Klumpfuß, gigantische Narben etc. Andere Charaktere begegnen ihm mit entsprechender Aversion und Distanz.

Deformation (3 Pt Nachteil) Der Charakter unterliegt einer Formveränderung, die ihn in seiner Bewegung und/oder Kraftausübung stört.

Lahm (3 Pt Nachteil) Die Beine des Charakters sind schwer beschädigt. Dies hindert ihn daran, zu rennen oder gemütlich zu gehen. Der Charakter ist dazu gezwungen, sich mit einem Gehstock oder Krücken zu bewegen.

Monströs (3 Pt Nachteil) Das Aussehen des Charakters ist während der Erschaffung (oder gerade dadurch) schrecklich verändert worden.

Langsame Heilung (3 Pt Nachteil) Der Charakter hat Schwierigkeiten seine Wunden zu heilen. Um einen Punkt normalen Schadens zu heilen, braucht er zwei Blutpunkte und er kann einen Punkt schweren Schadens nur jede 3. Nacht heilen (zu den üblichen Kosten).

Abhängigkeit (3 Pt Nachteil) Der Charakter ist von einer gewissen Substanz abhängig, die im Blut seiner Opfer sein muß. (Alkohol, Drogen etc)

Stumm (4 Pt Nachteil) Der Charakter ist stumm. Er kann mit anderen Charakteren durch vokale Sprache nicht reden.

Dünnblütig (4 Pt Nachteil) Das Blut des Charakters ist dünn und nährt ihn nicht gut. Alle Kosten in Blutpunkten werden verdoppelt.

Seuchenträger (4 Pt Nachteil) Das Blut des Charakters trägt eine tödliche und Hochansteckende Seuche in sich. Diese Seuche kann alles von HIV über Ebola bis hin zur Pest sein. Jeder Vampir, der von dem Blut des Charakters trinkt, hat eine 10%ige Chance, ebenfalls zum Seuchenträger zu werden (1 auf einem W10). Der Charakter muß jede Nacht einen Blutpunkt ausgeben, um zu verhindern, dass die Symptome der Seuche sich bei ihm zeigen.

Neugier (2 Pt Nachteil) Der Charakter ist unglaublich neugierig und steckt seine Nase selbst in Dinge, die gefährlich sind und ihn nichts angehen.

Dickköpfig (1-3 Pt Nachteil) Der Charakter ist starrköpfig. Hat er sich ein Ziel vorgenommen, wird er sich durch nichts (außer Magie & Disziplinen) davon abbringen lassen. Für einen Punkt geht er auf sein Ziel gerade aus zu, lässt sich aber von guten Argumenten abbringen. Für zwei Punkte ist er von nichts außer einer echten Katastrophe abbringen. Für 3 Punkte gibt es nichts mehr, was ihn jemals abbringen würde

Selbstüberschätzung (1 Pt Nachteil) Der Charakter neigt dazu, Gefahren zu unterschätzen und an seine Unbesiegbarkeit zu glauben. 

Albträume (1 Pt Nachteil) Der Charakter leidet an schrecklichen Albträumen aus seiner Vergangenheit, die nur jeden zweiten Tag seine Willenskraftregeneration ermöglichen.

Phobie (2 Pt Nachteil) Der Charakter hat schreckliche Angst vor einem bestimmten Sachverhalt, einem Gegenstand oder Lebewesen.

Beuteausnahme (1 Pt Nachteil) Der Charakter lehnt es ab, von einer bestimmten Art von Lebewesen zu trinken. (z.B Priester, Frauen, Kinder, Bibliothekare....)

Weiches Herz (1 Pt Nachteil) Der Charakter kann andere nicht Leiden sehen. Jede Situation, die ihn dies mit ansehen lässt, muß durch einen Willenskraftpunkt ausgeglichen werden. Der Charakter muß eine Menschlichkeit von 7 oder mehr besitzen, um diesen Nachteil nehmen zu können.

Leicht reizbar (2 Pt Nachteil) Der Charakter ist sehr leicht zu reizen. Willenskraftpunkte, die gegen die Raserei ausgegeben werden, steigen um 2.

Rachsüchtig (2 Pt Nachteil) Der Charakter hat eine Vergeltung aus der Vergangenheit vor Augen, jeder seiner Schritte ist durch diese Vergeltung bestimmt.

Amnesie (2 Pt Nachteil) Die Vergangenheit des Charakters ist ihm unbekannt - er hat sie, aus welchen Gründen auch immer - vergessen.

Schwacher Wille (4 Pt Nachteil) Der Charakter kann nicht gegen Beherrschung resistieren. Die Willenskraft kann nie höher als 4 sein.

Auffällige Ernährungsweise (4 Pt Nachteil) Es reicht dem Charakter nicht, Blut von seinen Opfern zu nehmen. Er glaubt ebenfalls, daß er die blutreichen Organe der Opfer essen muß (Leber etc) Dieses bewirkt den Tod der Opfer, was zu einem stetigen Schwinden der Menschlichkeit führt. Charaktere, die diesen Nachteil nehmen, müssen den Vorteil Essen nehmen.

Schlechter Lügner (2 Pt Nachteil) Man merkt es dem Charakter sofort an, wenn er andere anlügt.

Groll des Erzeugers (1 Pt Nachteil) Der Erzeuger hat sich abgewandt von dem Charakter und wünscht ihm nur schlechtes. Er wird jede kleinste Gelegenheit nutzen, dem Charakter zu schaden.

Feind (1 - 5 Pt Nachteil) Der Charakter hat eine Person oder eine Gruppe als Feind, die ihm zu schaden versucht. Bei 2 Punkten ist der Feind genauso stark wie der Charakter 

Kein Spiegelbild (2 Pt Nachteil) Der Charakter hat kein Spiegelbild, Kameraaufnahmen, die mit der Spiegelreflextechnik gemacht werden, können den Charakter nicht abbilden!

Umarmung der Verdammten (4 Pt Nachteil) Der Vampirbiss des Charakters erzeugt keine Extase beim Opfer. Es wird nur Schmerz ausgelöst.

Lichtempfindlich (5 Pt Nachteil) Der Charakter ist gegenüber Licht um ein wesentliches empfindlicher als andere Vampire. Sogar das Licht des Mondes richtet Schaden an (2 pro Minute) und helles Licht ist allgemein sehr unangenehm und leicht schmerzhaft. 

Tick (1 Pt Nachteil) Der Charakter hat eine wiederholende Bewegung, die er macht, wenn er nervös ist

Stumpfer Biss (2 Pt Nachteil) Die Fangzähne des Charakters haben sich nie komplett entwickelt und der Charakter bedarf eines scharfen oder spitzen Werkzeuges, um an Blut zu kommen.

Permanente Fangzähne (3 Pt Nachteil) Der Charakter hat Klischeezähne Fangzähne und sorgt somit Probleme bei der Wahrung der Maskerade.

Bestialische Augen (3 Pt Nachteil) Der Charakter hat leuchtende oder extrem andersfarbige (Rot, Violett, weiß) Augen, die vom klassischen Vampirbild zeugen. 

Unruhig (1 Pt Nachteil) Der Charakter kann nicht lange ruhig sitzen und will Taten, während andere noch reden.

Stereotypisch (2 Pt Nachteil) Der Charakter verhält sich wie ein Vampir aus der Filmwelt. Er trägt einen Umhang, spricht mit rumänischem Akzent und verhält sich auch sonst in dieser Weise. Dieses wird auch „Hollywooditis“ genannt.

Erschüttert von Gewissensbissen (4 Pt Nachteil) Der Charakter kann es nicht ertragen, Blut trinken zu müssen, um überleben zu können. Um nicht in die Raserei zu fallen, muß er, wenn er jagt und trinkt, einen Punkt Willenskraft ausgeben. 

Brechreiz (4 Pt Nachteile) Der Charakter ist vom Blut bei seiner Nahrungsaufnahme angewidert. Jedes Mal, wenn er Blut trinkt, muß er 2 Willenskraftpunkte ausgeben, um sich nicht sofort zu übergeben. Der einzige Zustand, in dem der Charakter sich nicht übergeben muß, ist die Raserei.

Nahrungsfetisch (1 Pt Nachteil) Der Charakter trinkt nur von einer bestimmten Stelle seiner Opfer und wird nie eine andere wählen.

Schutzbefohlener (3 Pt Nachteil) Der Charakter hat einen Schützling, der menschlich ist und nichts von seiner Identität als Vampir weiß. Der Charakter wird seinen Schützling mit allen Mitteln und auf alle Kosten schützen. 

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.