FANDOM


Be1259dc8a35c76aa771f6e1748eb4d6

Der Wolfsgeneral ist ein zukünftiger Alter Ego von Kaede, der die Ereignisse von Paradox ins Rollen brachte.

Der Wolfsgeneral herrscht von seiner Basis in Shin-Miyako (dem zukünftigen Kyoto) mit Hurricane, Vortex und dem Namenlosen über das Japan des Jahres 2047. In einem totalitären System sorgt er dafür, dass eine zwanghafte, künstliche Balance aufrecht erhalten wird und hat über die Jahre hinweg mit Hilfe seiner Magie, Strategie und durch Zeitreisen nach und nach sämtliche möglichen Gegner ausgeschaltet.

Jin, Jiro und Ryo gelang es durch unermüdlichen Glauben an Kaedes wahren Kern durch den Wahnsinn, der den Wolfsgeneral seit Jahrzehnten im Griff hielt, hindurchzudringen. Durch die tiefgreifende Verbindung ihrer Spirits konnten sie den durch Wahnsinn und das Töten anderer Wächter zersplitterten Spirit Kaedes so tiefgreifend heilen, dass dieser wieder zu Sinnen kam.

Zusammen mit seinem Childe Viper hat sich Kaede zur Aufgabe gemacht, Hurricane, Vortex und den Namenlosen ebenfalls zu heilen und das von ihm angerichtete Unrecht auszugleichen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.