FANDOM


(Steigerungen)
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[File:Schnappschuss (2018-02-21 22.27.43).png|thumb|224x224px]]Ryô wurde im Alter von 2 Jahren von seinen leiblichen Eltern aus unbekannten Gründen zur Adoption freigegeben. Er fand ein neues Zuhause bei einem älteren Ehepaar, das selbst keine Kinder bekommen konnte, und nahm deren Nachnamen an. Der lebhafte Junge wusste schon früh, wie er seinen Charme einsetzten konnte und war bei Gleichaltrigen wegen seiner verrückten Ideen und seines Humors beliebt. In der Grundschule fand er in seinem Klassenkameraden Takuya seinen besten Freund. Die beiden teilten nicht nur ihre Vorliebe für Mode und Design und wurden zu unzertrennlichen Freunden, die oft nichts als Flausen im Kopf hatten. [[File:Schnappschuss (2018-03-01 21.34.10).png|thumb|183x183px|Ryô & Takuya ]]Als Ryô gerade 18 Jahre alt geworden war, verstarben seine Adoptiveltern bei einem Autounfall. Takuyas Familie nahm ihn auf und so lebte er bis er 21 war bei seinem besten Freund. Die beiden beschlossen schon früh, gemeinsam eine Karriere in Amerika zu starten und gründeten ihr eigenes Modelabel.
+
[[File:Schnappschuss (2018-02-21 22.27.43).png|thumb|224x224px]]Ryo kennt seine leiblichen Eltern nicht. Nachdem die Frau seines Vaters bei der Geburt ihres ersten Sohnes stirbt, lernt sein Vater nach zwei Jahren eine junge Koreanerin kennen und verliebt sich in sie. Als sie unehelich schwanger wird, will Ryos Vater sie heiraten. Sie verlässt daraufhin die Familie bei Nacht und Nebel und findet Zuflucht bei einer alten Dame in einem abgelegenen Dorf. Dort bringt sie den kleinen Ryo zur Welt. Sie und die alte Dame unterstützen sich gegenseitig, doch Ryos Mutter wird auch an diesem Ort nicht lange gehalten. Ein halbes Jahr nach Ryos Geburt macht sie sich heimlich aus dem Staub und lässt Ryo bei der alten Dame zurück. Diese kümmert sich rührend um ihn, ist aber auf Grund ihres Alters gezwungen, Ryo mit 1,5 Jahren ins Heim zu geben.
   
Während Takuya sich vorrangig um Organisation, Marketing und Finanzierung kümmerte, war es Ryôs Aufgabe, neue Kollektionen zu entwerfen und Takuyas Vorschläge umzusetzen. Das Label wurde schnell sehr sehr erfolgreich und die beiden Freunde, die eine tiefe brüderliche Liebe verband, modelten hin und wieder für ihre eigene Kollektion.
+
Im Alter von 2 Jahren findet er ein neues Zuhause bei einem älteren Ehepaar, das selbst keine Kinder bekommen kann und nimmt deren Nachnamen an. Der lebhafte Junge weiß schon früh, wie er seinen Charme einsetzt und ist bei Gleichaltrigen wegen seiner verrückten Ideen und seines Humors beliebt. In der Grundschule findet er in seinem Klassenkameraden Takuya seinen besten Freund. Die beiden teilten ihre Vorliebe für Mode und Design und werden zu unzertrennlichen Freunden, die oft nichts als Flausen im Kopf haben. [[File:Schnappschuss (2018-03-01 21.34.10).png|thumb|183x183px|Ryô & Takuya ]]Als Ryô gerade 18 Jahre alt ist, verunglücken seine Adoptiveltern bei einem Autounfall. Takuyas Familie nimmt ihn auf und so lebte er bis er 21 ist bei seinem besten Freund. Die beiden beschließen schon früh, gemeinsam eine Karriere zu starten und gründeten ihr eigenes Modelabel. Dieses hat in Japan erst keinen Erfolg, in Amerika geht es aber durch die Decke. Also beschließen die beiden, dorthin auszuwandern.
Dieses perfekte Leben nahm ein jähes Ende, als Ryô am Abend einer Kollektionseröffnung am 7.11.2015 als Vampir erwachte. Ohne Erinnerung an die letzte Nacht und mit dem Wissen, dass sein Leben sich nun von Grund auf ändern würde, verlor Ryô die Kontrolle über sich selbst. Er beging zahllose Morde, teils aus Wut, Frust und Einsamkeit, teils aus Durst. Sein Kindheitsfreund Takuya fiel ihm ebenfalls zum Opfer, ein Verlust den Ryô bis zum heutigen Zeitpunkt nicht überwunden hat.
 
   
Ein Interview mit dem 10jährigen Sohn eines seiner Opfer berührte Ryô zutiefst und brachte ihn dazu, New York fluchtartig zu verlassen. Seine finanzielle Situation ermöglichte es ihm, von Amerika aus ein großzügiges Apartment in Tokyo zu kaufen, wo er seither allein lebt. [[File:Schnappschuss (2018-03-25 19.17.58).png|thumb|157x157px|Neko|left]]Seit den Ereignissen im Dezember 2017 "wohnen" Tenshi und sein Vater mit in dem Apartment, das den Wächtern als gelegentlicher Zufluchtsort und Hauptquartier dient.
+
Während Takuya sich vorrangig um Organisation, Marketing und Finanzierung kümmert, ist es Ryôs Aufgabe, neue Kollektionen zu entwerfen und Takuyas Vorschläge umzusetzen. Das Label wird schnell sehr erfolgreich und die beiden Freunde, die eine tiefe brüderliche Liebe verbindet, modeln hin und wieder für ihre eigene Kollektion, werden aber auch von anderen Labels für Moseljobs gebucht.
  +
  +
Dieses perfekte Leben nahm ein jähes Ende, als Ryô am Abend nach Kollektionseröffnung am 7.11.2015 als Vampir erwacht. Ohne Erinnerung an die letzte Nacht und mit dem Wissen, dass sein Leben sich nun von Grund auf ändern wird, verliert Ryô die Kontrolle über sich selbst. Er begeht zahllose Morde, teils aus Wut, Frust und Einsamkeit, teils aus Durst. Sein Kindheitsfreund Takuya fiel ihm ebenfalls zum Opfer, ein Verlust den Ryô bis zum heutigen Zeitpunkt nicht überwunden hat.
  +
  +
Ein Interview mit dem 10jährigen Sohn eines seiner Opfer berührte Ryô zutiefst und brachte ihn dazu, New York fluchtartig zu verlassen. Seine finanzielle Situation ermöglicht es ihm, von Amerika aus ein großzügiges Apartment in Tokyo zu kaufen, wo er seither allein lebt. [[File:Schnappschuss (2018-03-25 19.17.58).png|thumb|157x157px|Neko|left]]Seit den Ereignissen im Dezember 2017 "wohnen" Tenshi und sein Vater mit in dem Apartment, das den Wächtern als gelegentlicher Zufluchtsort und Hauptquartier dient.
 
Weihnachten 2017 fand Ryô in einem Müllcontainer ein halb totes Katzenbaby. Er nahm den kleinen Kater mit zu sich nach Hause und päppelte ihn zusammen mit den anderen drei Wächtern und Tenshi auf.
 
Weihnachten 2017 fand Ryô in einem Müllcontainer ein halb totes Katzenbaby. Er nahm den kleinen Kater mit zu sich nach Hause und päppelte ihn zusammen mit den anderen drei Wächtern und Tenshi auf.
   
Zeile 10: Zeile 10:
 
'''Größe''': 1,75m
 
'''Größe''': 1,75m
   
'''Alter''': 25
+
'''Alter''': 26
   
 
'''Haarfarbe''': schwarz
 
'''Haarfarbe''': schwarz

Aktuelle Version vom 4. März 2020, 17:45 Uhr

Schnappschuss (2018-02-21 22.27.43)
Ryo kennt seine leiblichen Eltern nicht. Nachdem die Frau seines Vaters bei der Geburt ihres ersten Sohnes stirbt, lernt sein Vater nach zwei Jahren eine junge Koreanerin kennen und verliebt sich in sie. Als sie unehelich schwanger wird, will Ryos Vater sie heiraten. Sie verlässt daraufhin die Familie bei Nacht und Nebel und findet Zuflucht bei einer alten Dame in einem abgelegenen Dorf. Dort bringt sie den kleinen Ryo zur Welt. Sie und die alte Dame unterstützen sich gegenseitig, doch Ryos Mutter wird auch an diesem Ort nicht lange gehalten. Ein halbes Jahr nach Ryos Geburt macht sie sich heimlich aus dem Staub und lässt Ryo bei der alten Dame zurück. Diese kümmert sich rührend um ihn, ist aber auf Grund ihres Alters gezwungen, Ryo mit 1,5 Jahren ins Heim zu geben. Im Alter von 2 Jahren findet er ein neues Zuhause bei einem älteren Ehepaar, das selbst keine Kinder bekommen kann und nimmt deren Nachnamen an. Der lebhafte Junge weiß schon früh, wie er seinen Charme einsetzt und ist bei Gleichaltrigen wegen seiner verrückten Ideen und seines Humors beliebt. In der Grundschule findet er in seinem Klassenkameraden Takuya seinen besten Freund. Die beiden teilten ihre Vorliebe für Mode und Design und werden zu unzertrennlichen Freunden, die oft nichts als Flausen im Kopf haben.
Schnappschuss (2018-03-01 21.34.10)

Ryô & Takuya

Als Ryô gerade 18 Jahre alt ist, verunglücken seine Adoptiveltern bei einem Autounfall. Takuyas Familie nimmt ihn auf und so lebte er bis er 21 ist bei seinem besten Freund. Die beiden beschließen schon früh, gemeinsam eine Karriere zu starten und gründeten ihr eigenes Modelabel. Dieses hat in Japan erst keinen Erfolg, in Amerika geht es aber durch die Decke. Also beschließen die beiden, dorthin auszuwandern.

Während Takuya sich vorrangig um Organisation, Marketing und Finanzierung kümmert, ist es Ryôs Aufgabe, neue Kollektionen zu entwerfen und Takuyas Vorschläge umzusetzen. Das Label wird schnell sehr erfolgreich und die beiden Freunde, die eine tiefe brüderliche Liebe verbindet, modeln hin und wieder für ihre eigene Kollektion, werden aber auch von anderen Labels für Moseljobs gebucht.

Dieses perfekte Leben nahm ein jähes Ende, als Ryô am Abend nach Kollektionseröffnung am 7.11.2015 als Vampir erwacht. Ohne Erinnerung an die letzte Nacht und mit dem Wissen, dass sein Leben sich nun von Grund auf ändern wird, verliert Ryô die Kontrolle über sich selbst. Er begeht zahllose Morde, teils aus Wut, Frust und Einsamkeit, teils aus Durst. Sein Kindheitsfreund Takuya fiel ihm ebenfalls zum Opfer, ein Verlust den Ryô bis zum heutigen Zeitpunkt nicht überwunden hat.

Ein Interview mit dem 10jährigen Sohn eines seiner Opfer berührte Ryô zutiefst und brachte ihn dazu, New York fluchtartig zu verlassen. Seine finanzielle Situation ermöglicht es ihm, von Amerika aus ein großzügiges Apartment in Tokyo zu kaufen, wo er seither allein lebt.
Schnappschuss (2018-03-25 19.17.58)

Neko

Seit den Ereignissen im Dezember 2017 "wohnen" Tenshi und sein Vater mit in dem Apartment, das den Wächtern als gelegentlicher Zufluchtsort und Hauptquartier dient.

Weihnachten 2017 fand Ryô in einem Müllcontainer ein halb totes Katzenbaby. Er nahm den kleinen Kater mit zu sich nach Hause und päppelte ihn zusammen mit den anderen drei Wächtern und Tenshi auf.

Aussehen Bearbeiten

Schnappschuss (2018-02-21 22.27.58)

Größe: 1,75m

Alter: 26

Haarfarbe: schwarz

Augenfarbe: dunkelbraun

Seit Ryô in Tokyo lebt, kleidet er sich gedeckter und färbt sich nicht mehr die Haar knallbunt, wie er es früher getan hat. Er bevorzugt dunkle Kleidung und verbirgt sein Gesicht oft hinter einer Sonnenbrille.

Clan Bearbeiten

Schnappschuss (2018-02-24 21.59.32)

Kamon des Mori Clans

Seinen Geburtsnamen kennt Ryô nicht. Er hat nie versucht, seine leiblichen Eltern ausfindig zu machen und bezeichnet seine Adoptiveltern und vor allem Takuya als seine einzige Familie. Dass seine Familie vom Mori Clan abstammt, erfuhr er erst im Dezember 2017 im Tempel des Rates von Tokyo.

Wächterfähigkeiten Bearbeiten

Seit Dezember 2017 ist Ryô Mitglied des Rates der Wächter von Tokyo. Er wurde als "The One who Challenges" vom Elementargeist des Blitzes erweckt und trägt das Schwert des Blitzes.

Tumblr p29g16MDOw1uzccsyo1 1280

Der Elementargeist des Blitzes

Naturgewalt (1x pro Kampf anwendbar)

Der Wächter entfesselt einen Blitzregen auf seine Gegner und führ ihnen Schaden zu (Aggravated Damage, kann nur mit Fortitude absorbiert werden)

Wurf: WP, Schwierigkeit 7 (pro Erfolg ein Gegner, bei mehr Erfolgen als Gegner oder Patzer trifft es die Verbündeten!

Schadenswurf: Selbstkontrolle + WP : 2; Aggravated

Kosten: 1BP

Blitzschlag (1x pro Kampf anwendbar)

Der Wächter hat seine Kontrolle über Naturgewalt so weit trainiert, dass er die Macht in einem einzigen, gezielten Blitz bündeln kann.

Wurf: Der Wächter muss 5 Erfolge mit dem Wurf von Naturgewalt akkumulieren, um Naturgewalt fokussieren und lenken zu können. Bricht er die Akkumulierung vorher ab, wird Naturgewalt unfokussiert mit der Anzahl an bisher erreichten Erfolgen aktiviert.

Schadenswurf: Identisch zu Naturgewalt plus 1 automatischer Schaden; Aggravated

Kosten: 1BP

Attribute Bearbeiten

Körperkraft 3, Geschick 3, Widerstandsfähigkeit 2

Charisma 3, Manipulation 4, Erscheinungsbild 3

Wahrnehmung 3, Intelligenz 2, Geistesschärfe 3

Fähigkeiten Bearbeiten

Aufmerksamkeit 3, Ausdruck 3, Ausweichen 3, Einschüchtern 2, Empathie 3, Handgemenge 3, Sportlichkeit 2, Szenekenntnis 2

Etikette 2, Fahren 1, Handwerk (zeichnen) 2, Heimlichkeit 4, Vortrag 1, Modedesign 2, Musik 2

Computer 3, Linguistik 3 (Englisch, Koreanisch, Italienisch), Nachforschungen 3

Disziplinen Bearbeiten

Präsenz 3

Auspex 1

Celerity 2

Potence 1

Vorteile / Nachteile Bearbeiten

Vorteile

Täuschende Aura (1p)

Essen (1p)

Katzenhafter Gleichgewichtssinn (1p)

Nachteile

Rachsüchtig

Eigenschaften Bearbeiten

Tugenden

Gewissen 3, Selbstbeherrschung 3, Mut 4

Menschlichkeit 6

Willenskraft 6

Blutpunkte 12

Steigerungen Bearbeiten

Aktuelle EXP 2

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.